Sitzkissen für Kinder – blitzschnell genäht und super einfach

Ich gehe mit Tiarke nun schon seit ein paar Wochen in den Musikgarten, wo für jeweils 45 Minuten mit den Kindern Lieder gesungen und Instrumente ausprobiert werden.
Da ich es bis jetzt nicht geschafft hatte ihm ein Sitzkissen zu besorgen und beim letzten Mal bereits alle Ersatzkissen vergriffen waren, entschloss ich mich noch schnell ein eigenes Kissen für die nächste Stunde zu nähen. Stoff und Füllmaterial hatte ich ja .

So ein Sitzkissen ist wirklich leicht zu nähen. Einfach zwei runde Stoffkreise ausschneiden (hier ca 40 cm im Durchmesser), rechts auf rechts zusammenlegen und bis auf die Wendeöffnung zusammennähen.
Danach den Stoff durch die Wendeöffnung ziehen, mit Füllwatte stopfen und mit einem Matratzenstich zunähen.
Es ist super für Nähanfänger als eins der ersten Projekt geeignet. Es eigenet sich auch sehr gut als Last-Minute Geschenk.

Das Kissen kam auf jeden Fall sehr gut bei meinem Sohn und auch bei den anderen Kindern in der Gruppe an, was aber auch an dem niedlichen Stoff lag, welchen ich glücklicherweise vor kurzem günstig erstanden habe.

CreadienstagDienstagsdingemade4boys  • kiddikram

Noch kein Kommentar vorhanden

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte gebe Deinen Namen ein Bitte gebe Deine E-mail-Adresse ein Bitte gebe eine Nachricht ein